Skip to main content

 

Am Freitag, den 15.11.13, machten sich um 07:05 Uhr 7 Mitglieder des PC Altötting mit der DB in der 1. Klasse auf den Weg nach Wolfsburg. Superpünktlich und total entspannt trafen wir am Nachmittag in Wolfsburg ein. Nach dem Bezug unseres Hotels Tryp erkundeten wir die Fußgängerzone und verbrachten einen gemütlichen Abend in der Wolfsburger Kultkneipe "Das Alt-Berlin".

 

Nach einem herzhaften Frühstück ging es am Samstag in die Autostadt Wolfsburg. Als erstes stand die Besichtigung vom Zeithaus auf dem Programm, gefolgt vom Premium Clubhouse (Bugatti), dem Lamborghini Pavillon, Škoda Pavillon, SEAT Pavillon, Audi Pavillon und dem Volkswagen Pavillion. Um 12:30 Uhr startete dann die Maritime PanoramaTour, eine einstündige Fahrt mit dem FGS Havelland auf dem Mittellandkanal. Wieder zurück, steuerten wir im Kundencenter das von Mövenpick betriebene Restaurant "Tachometer" an, um die berühmte VW-Currywurst zu verkosten. Abschließend wurden noch die beiden Autotürme und der Volkswagen Nutzfahrzeuge Pavillion besichtigt. Der neue Porsche Pavillion war leider wegen Umbaumaßnahmen geschlossen. Im Gasthaus "Alter Dorfkrug am Kanal" im Wolfsburger Stadtteil Sandkamp klang der anstrengende Tag mit einem Grünkohl-Essen aus.

 

Am Sonntag marschierten wir nach dem Frühstück zum AutoMuseum Volkswagen in der Dieselstr. 35. Hier gab es die gesamte historische VW Modellvielfalt zu bestaunen. Um 11:00 Uhr führte uns dann noch Herr Arnim Pfeiff durch das Museum und gab viele Anekdoten zu den einzelnen Exponaten zum Besten. Vor unserer Heimreise am späten Nachmittag besuchten wir nochmals das KonzernForum der Autostadt, um uns mit Kaffee und Kuchen im Restaurant Lagune Foodhalls, operated by Mövenpick, zu stärken. Ganz entspannt und pünktlich ging es um 15:21 Uhr mit der DB in der 1. Klasse wieder heim nach Altötting.